Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des FC Creußen, denn beide Herrenmannschaften hatte am Sonntag ihr Spiel beim FC zu bestreiten. Bei den ersten Mannschaften standen sich zwei Teams gegenüber, die bislang nur wenig zählbares auf dem Konto hatten. Auch bei den Reservemannschaften waren die Ausgangssituationen ähnlich.

In den vergangenen Tagen war die Herrenabteilung des TSV gleich dreimal am Start, dabei hatte die erste Mannschaft einen Auftritt und die SG zwei. Während auf die erste Mannschaft am Freitag Abend das Nachbarschaftsduell mit dem BSC Bayreuth wartete, hatte die SG dagegen das Auswärtsspiel in Plankenfels und das Duell mit dem TSV Glashütten II auf dem Programm.

Am vergangenen Wochenende waren beide Herrenmannschaften auswärts im Einsatz. Während die erste Mannschaft bereits am Samstag in Trogen an den Start ging, ging es für die SG am Sonntag zum SV Mistelgau II. In beiden Spielen wurde die Entscheidung erst in den letzten beiden Spielminuten herbeigeführt und so konnte man sich aus Mistelbacher Sicht am Ende je einmal freuen und ärgern.

Am kommenden Wochenende (06.&07.08.2016) stehen zwei Auswärtsspiele auf dem Programm: Während am Samstag die erste Mannschaft in Trogen ran muss, gastiert die SG dagegen am Sonntag beim SV Mistelgau II. Die erste Mannschaft möchte den Sieg vom vergangenen Wochenende möglichst anknüpfen und die ordentliche Leistung bestätigen. Die SG erwartet ein umkämpftes Spiel in Mistelgau und hoffentlich der erste Saisonsieg.