In der Sommerpause ergaben sich auch beim TSV Mistelbach personelle Änderungen im Kader unserer Herrenmannschaften. Auf der Komandobrücke der ersten Mannschaft ist weiterhin Markus Taschner und die Spielgemeinschaft mit dem SV Gesses wird vom Ur-Mistelbacher Klaus Fiedler trainiert. 

Torwart Daniel Freiberger hat sich in der Sommerpause dem ASV Oberpreuschitz angeschlossen und Flavio Vogel kehrt zurück zum TSV Neudrossenfeld. Vielen Dank für euren Einsatz beim TSV. Unser Toptorschütze der vergangenen Saison, Danie Heißenstein, muss gesundheitlich pausieren und wird vorerst nicht mehr in der Bezirksliga auflaufen. Auch dir sagen wir an dieser Stelle nochmals vielen Dank für deinen Einsatz und Engagement beim TSV, wir hoffen du bleibst unserem Verein erhalten. Am vergangenen Dienstag wurde die Vorstandschaft völlig überraschend darüber informiert, dass Andre Sippl den Verein, trotz Zusage für die neue Spielzeit, verlassen möchte. Dies musste der Verein so hinnehmen und bedankt sich recht herzlich für den Einsatz in den vielen Jahren beim TSV sowohl im Jugend-, als auch im Herrenbereich. Somit stehen in der kommenden Spielzeit vier Spieler nicht mehr im Kader der Bezirksliga-Mannschaft. 

Dagegen wächst der Kader um sechs Personen: Hannes Brendel (SV Gesees), Harry Friedrich (SV Mistelgau), Patrick Held (SC Hummeltal), Jens Jungwirth (BSC Saas-Bayreuth), Lukas Mader (SV Mistelgau), Pascal Neukam (SSV Warmensteinach).

Der SG haben sich folgende Spieler angeschlossen: Stefan Bernet, Daniel Fibich, Klaus Fiedler (Spielertrainer), Nicolas Hacker, Jan Jacob, Maximilian Sutter & Noah Wienert.

Zudem stößt aus der eigenen Jugend Anton Habla zu unseren Herrenmannschaften. Aus der aktuellen U19 werden Tim Schiller, Moritz Weidl und Michael Wienert regelmäßig bei unseren Herrenteams mittrainieren und erste Einsätze erhalten.

Herzlichen Willkommen allen neuen Spielern - Viel Erfolg in der neuen Saison!