VON DANIEL WENZKE | Vom 15.-17.09.2017 brach die neu formierte E-Jugend der SG Hummelgau mit Trainern und einigen Vätern zu einem Trainingslager in den Waldpark Grünheide bei Auerbach / Vogtland auf.

Nachdem die Kids im letzten Jahr noch in drei unterschiedlichen Mannschaften gespielt hatten, diente der Aufenthalt nicht nur dem Verfeinern fussballerischer Fähigkeiten, sondern ganz gezielt auch dem Teambuilding.

Nach der Anreise und Bezug der Bungalows starteten die Coaches direkt mit der ersten Trainingseinheit. Nach Rudelduschen und Abendessen versammelten sich die Kids in unserer Clubhütte, um die neuen Trikots für die anstehende Saison in Empfang zu nehmen. Die Trikots wurden von der Fa. Hertel Möbel aus Gesees gestiftet, an dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Dankeschön für dieses herausragende Engagement.

Am Samstag ging es gleich nach dem Frühstück auf den Kunstrasenplatz. Hier wurde vor allem taktisch gearbeitet und auch Standards einstudiert. Nach der zweiten Einheit am frühen Nachmittag stand Erholung auf dem Plan bevor es am Abend zu einem Spiel der Kids gegen Trainer und Väter ging. Das Ergebnis verschweigen wir lieber…. Nein, die Jungs haben den Erwachsenen gründlich den Zahn gezogen und das Spiel verdient gewonnen.

Nach abendlichem Grillen und einer ruhigen Nacht, ging das Trainingslager am Sonntagvormittag mit einem Spiel der E1 gegen die E2 zu Ende.

Der Aufenthalt im Waldpark Grünheide war sowohl sportlich ein Erfolg, hat aber auch extrem dazu beigetragen, EIN TEAM zu formen.

Vielen Dank nochmal an Michl für die super Organisation und alle, die mit dazu beigetragen haben, ein solches Event auf die Beine zu stellen.