Um 16:51 Uhr beschloss Schiedsrichter Sven Engel die Spielzeit 2015/16 für den TSV Mistelbach. Der Jubel kannte auf Mistelbacher Seite keine Grenzen mehr, denn der TSV darf nun doch noch in seine sechste Bezirksligasaison in folge gehen. Dabei trete der TSV zunächst ein 0:1 in ein 2:1 (2*Mader), musste aber am Ende doch in die Verlängerung und da erzielte Stefan Herrmann das 'goldene Tor'.

Nach so einer Saison möchte heute sicher niemand einen ausführlichen Spielbericht lesen und wir ersparen uns einfach den Ärger und Kommentare über Gegner, SR-Entscheidungen oder sinnlose Berichte der lokalen Presseschreiberlinge.

Das WICHTIGSTE am heutigen Tag ist, dass trotz dieser sehr durchwachsenen Saison mit vielen Höhen und Tiefen, der TSV auch in der kommenden Spielzeit 2016/17 in der Bezirksliga starten wird!

3434

TSV SO WUNDERSCHÖN - BEZIRKSLIGA SPIELEN WIR AUCH NÄCHSTES JAHR! 


Spiel im Überblick

  • TSV: Dahms - Weber D., Meinhardt, Herrmann, Ganster (82. Behringer), Mader, Ansari F., Sippl, Langlois (46. Schöner), Ludwig, Hagen (76. Fiedler)
  • Tore: 1:0 Rödel (20.), 1:1 Mader (28.), 1:2 Mader (40.) / 2:2 Koller (69./FE) / 2:3 Herrmann (118.)
  • Zuschauer: 514
  • Schiedsrichter: Sven Engl (RSV Ittling/SRG Bamberg)

Bilder vom Spiel findet ihr auf unserer Facebookseite:

 (Klick auf´s Logo)

tsv oh